16. August 2016 In Verein von: SVR 1893

Scheck der Egidius-Braun-Stiftung belohnt Integrationsbemühungen

Der Vorsitzende des Fußballkreis Havelland Hartmut Lenski und Staffelleiter Hartmut Domagala überreichen beim Saisoneröffnungsspiel in Ruhlsdorf am 12.08.2016 dem Vorsitzenden des SVR Dittmar Hartung einen 500 € Scheck der Egidius-Braun-Stiftung. Damit werden die Bemühungen des Vereins um die Integration von Flüchtlingen gewürdigt.

Zur Info: Mit der Aktion „Kinderträume – 1:0 für ein Willkommen“ hat die DFB-Stiftung Egidius Braun den Fußballvereinen für die Integrationshilfe für „Flüchtlinge“ einen großen Betrag zur Verfügung gestellt.