3. März 2015 In Fussball von: SVR 1893

Sonntag ist Derby-Zeit !

+++Kreisliga Havelland+++
SV Ruhlsdorf 1893 – Teltower FV 1913 II

Am Sonntagnachmittag (Anstoß 15:00 Uhr) stehen sich der SV Ruhlsdorf 1893 und der Teltower FV 1913 II gegenüber. Weil beide auch in ihrer aktuellen sportlichen Situation einen dreifachen Punktgewinn gebrauchen können, gewinnt das Derby noch mehr Brisanz.

Entsprechend groß ist auch die Vorfreude. „Wir freuen uns auf das Derby, auch wenn dieses Spiel für uns zum ungünstigsten Zeitpunkt kommt“, sagt Ruhlsdorfs Sportchef Jens Hempel. Der SVR musste letzten Sonntag eine unnötige und sehr ärgerliche 3:1-Niederlage in Ragösen einstecken und muss zudem auf 4 Stammspieler verzichten.

Da in den Wintermonaten alle Heimspiele auf dem Teltower Kunstrasenplatz ausgetragen werden, besteht für den SVR kein Heimvorteil. Trainer Heiko Richter sieht jedoch keinen großen Vorteil für die Teltower Mannschaft. „Wir trainieren seit Monaten auf Kunstgeläuf und sind mit den Gegebenheiten bestens vertraut.“ Gleichzeitig schiebt Richter den Druck auch in Richtung des Nachbarn: „Natürlich ist der Druck mehr beim Gegner, weil sie jeden Punkt zum Klassenerhalt benötigen. Der Abstand zum rettenden Ufer wächst von Woche zu Woche. Der TFV muss gewinnen, wir sollten oder wollen gewinnen.“

Eintritt Erw. 2€, Erm. 1€