29. August 2017 In Fussball von: SVR 1893

Ruhlsdorf gewinnt das Torspektakel gegen Babelsberg

SV Ruhlsdorf 1893 – FSV Babelsberg 74 II

Die 1. Mannschaft hat am Sonntag ihr 1.Heimspiel gegen die Reserve des FSV Babelsberg 74 völlig verdient mit 6:3 (3:2) gewonnen. Torschützen für die Ruhlsdorfer waren Stefan Thomas (3), Christian Mehlhose, Nico Netzler und Silvio Mattern.

Ruhlsdorfs Trainer Jens Hempel resümiert nach der Partie:
„Die Mannschaft hat spielerisch schlechter agiert als in der Vorwoche. Nach der frühen 3:0 Führung haben wir uns weit zurückgezogen. Das Fußballspielen wurde fast eingestellt. Die Pause hat uns dann geholfen. In der zweiten Halbzeit hatten wir das Geschehen weitestgehend im Griff und haben zum richtigen Zeitpunkt die entscheidenden Tore gemacht.“

Aufstellung: T.Ölke (TW), M.Dressler, C.Kuhnert, D.Jestand, T.Sange, T.Dalichau (S.Mattern), C.Mehlhose, J.Friedrich (M.Mierzwa), L.Mahrholz, N.Netzler, S.Thomas

Am kommenden Wochenende (So., 03.09.2017) geht es für die Mannschaft nach Falkensee. In der 2. Runde des Kreispokal treffen die Ruhlsdorfer auf Eintracht Falkensee II.